Das klinische Pilates

Die heutige Berufswelt verändert sich laufend. Der Anteil an ständig sitzenden und ständig stehenden Tätigkeiten nimmt rasant zu. Als Folge dieses einseitigen Verhaltens leiden viele Menschen zunehmend an Schmerzen entlang der ganzen Wirbelsäule.

Stress, Unfälle, Krankheiten und Bewegungsmangel bewirken ebenfalls meist unbewusste diffuse Spannungen. Diese zeigen sich in einseitigen Bewegungsmustern, in Bewegungsverlust, Schonhaltungen und Schmerzen.

Wollen Sie Ihre Spannungen lösen, Ihre Körperwahrnehmung schulen oder mehr Kreativität in der eigenen Bewegung erlangen und dazu beweglicher werden?

Was ist PilatesCare?

Die PilatesCare-Methode ist ein effizientes und ganzheitliches Trainingsprogramm für den Körper nach der Philosophie des Begründers Joseph Pilates. Sie kann insbesondere in der Prävention und der Rehabilitation angewendet werden.

Der Schwerpunkt liegt hierbei in der Stärkung des Rumpfbereichs. Zum einen werden die tiefliegenden Muskeln (Stabilisatoren) und zum andern die oberflächlichen Muskeln (Mobilisatoren) gezielt trainiert.

Folgerichtig entsteht ein Muskelaufbau von innen nach aussen, der Schmerzen verhindert, die Stabilisation der Wirbelsäule verstärkt und trotzdem die Bewegung und das Gleichgewicht fördert.

In diesem einmaligen Kräftigungs-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining auf der Matte, auf der Liege oder auf dem Stuhl lernen Sie auch, Ihre Atmung während den Uebungen und im Alltag nutzbringend einzusetzen.

PilatesCare by SlowMove

Die Matten- und Bewegungstrainings von SlowMove sind dynamisch aufgebaut und dauern 60 Minuten. Über langsame, präzise und kontrollierte Bewegungen in verschiedenen Positionen wird die tiefe Bauch- und Rückenmuskulatur aktiviert und dadurch besser wahrgenommen.

Um den vollen Effekt der Uebungen zu erreichen ist oft eine einzige präzise Bewegung wertvoller als 10 schnelle Bewegungen. Diese Langsamkeit setzt wiederum ein hohbes Mass an Konzentration voraus und fordert den ständigen inneren Dialog mit dem dem eigenen Körper.

Das Programm bietet viele Variationen, mit oder ohne Theraband, auf Stuhl oder Matte, resp. Liege von leicht bis anspruchsvoll.

Unabhängig von Ihrem Alter und Ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit verbessern Sie Ihre Haltung, Koordination und Atmung.

Sie stärken den gesamten Körper, insbesondere die tiefliegende Rumpfmuskulatur, und bringen sich selber ins Gleichgewicht.

Den positiven Effekt des Trainings werden Sie auch im Alltag oder beim Ausüben anderer Sportarten spüren.

Die PilatesCare Trainings können in Kleingruppen bis maximal 6 Personen und als Einzeltraining gebucht und absolviert werden.

PilatesCare Logo.jpg

Lösung von Blockaden im Beckenbereich sowie Stärkung des Beckenbereichs

Entlastung Hals-, Nacken- Schultermuskulatur

Verbesserung und Förderung der Beweglichkeit

Stärkung der Bauch- und Rückenmukulatur